Mittwoch, 11. Januar 2012

Ready to Take Off? (Take Off Fruit Energy Test)

Mittlerweile machen sich die Auswirkungen meines "Hobbies" dann doch bemerkbar, eine eigene Seite plus Fanpage und drei weitere Firmen, für die man arbeitet, schlauchen ganz schön. Auf lange, anstrengende Tage folgen lange, schlaflose Nächte, wieder und wieder Schule. Ein Take Off Fruit Mix Energy Drink kommt da gerade gelegen. Dieser war mit im Paket von energyfrogs.de, wird allerdings (noch) nicht (mehr) dort angeboten.
Take Off Energy gibt es in den drei verschiedenen Versionen Classic, Cola Mix und Fruit Mix. Eine längeranhaltende Energiebereitsstellung wird hier gewährleistet durch Isomaltulose, und das auf 330ml mit Taurin (0,38%) und Koffein (30mg pro 100ml) gemischt. Rote Früchte wie die Himbeere machen den Geschmack aus, aber auch Apfelsaft- sowie Granatapfelkonzentrat. Boosts Body + Soul. 





Taste: Das Erste, was auffällt, ist die Farbe des Getränkes. Ein tief weinrotes Getränk sprudelt da im Glas und erzeugt ein ziemliches Verlangen nach einem genießerischem Schluck.
Nach dem Probieren bereue ich es, dass ich den Drink vorher nicht kalt gestellt habe, sonst wäre es angenehmer gewesen. Keinerlei Ähnlichkeit zu einem Energy Drink,  es schmeckt komplett nach einem Himbeersaft mit Kohlensäure, der Holunder kommt nur leicht hervor. Wobei das ganze doch recht süß ist. Manko ist der Nachdurst, der sich aber ebenfalls in Grenzen hält. Unbedingt kalt genießen!


Smell: Der Geruch ist doch etwas künstlich, es wird viel Wert auf Intensivität gelegt. Es riecht sehr stark nach Himbeersaft ohne Kohlensäure, allerdings erst nach einer Zeit. 


Expectations: Ich kenne viele Energy Drinks, die den typischen Red Bull - Geschmack mit Fruchtflavour vereinen, dies ist hier unerwarteterweise aber nicht der Fall. Leider hat man meiner Meinung nach auch ein bisschen mit dem intensiven Geschmack übertrieben, es ist für mich etwas zu süß und künstlich geraten.


Effect: Man hat hier den normalen Effekt eines Koffeingetränkes, auch wenn 30mg häufig genauso wirken wie 32. Es kommt halt immer darauf an, in welchem Zustand man sich gerade befindet. Förderung der Durchblutung ist der Klassiker, eine gewisse Wärme kommt dazu. Einen Boost für meine Seele habe ich allerdings noch nicht bemerkt. 


Design: Take Off ist in der Regel eine glänzende Dose, deren Hintergrundfarbe eine Anlehnung an den Inhalt hat. So ist der Fruit Mix knallrot und hat den "Take Off"- Button in der oberen Hälfte der Dose. Auf diesem Knopf steht "Engine Start", er wird dunkel umrandet und soll mit einem Stern am Rand den Anschein des Funkelns erwecken. Unter diesem Knopf steht der Schriftzug "Take Off " in eckigen Lettern mit Strichen durchkreuzt. 




Price: Da es in diesem Shop aktuell dieses Produkt nicht gibt habe ich den ersten Preis genommen, den ich im Internet gefunden habe. Dieser betrug 1,25€ pro Dose plus Pfand und Versand. Allerdings findet man Take Off auch in vielen Drogerien, Supermärkten und Tankstellen.


Result: Ich würde jetzt nicht sagen, dass er mir nicht geschmeckt hat, aber mein Fall war er definitiv nicht! Wobei es wirklich darauf ankommt, mit welcher Temperatur man Take Off trinkt, eisgekühlt schmeckt er sicherlich nicht so süß. Außergewöhnlich ist er in dem Sinne, dass er keinerlei Ähnlichkeit zu einem klassischen Energy Drink hat, wie ich schon erwähnt hatte. Auf jeden Fall ein Muss für die Sammlung!

Kommentare:

  1. Ich kenne zwar nur die silberne Dose. Aber ich liebe am Design den "Engine Start" Knopf. Erinnert mich immer an die Honda Civic Werbung! :)

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für deinen Kommentar auf meinem Blog. Du hast ja echt schon ganz schön ausgefallene Energydrinks getestet. Hast du einen speziellen Tip für mich? Ich bin auch immer auf der Suche nach was neuem. LG

    AntwortenLöschen
  3. Huhu.
    Ich habe kein Impressum gefunden, sonst hätte ich dich per email angeschrieben, und dir so nicht den Blog vollgehauen. Wei-Wasser und pinkmamba habe ich schon getestet. Gaga-Energy kenne ich noch nicht, klingt aber interessant. Kannst Dich ja einfach dann melden wenn es diesbezüglich Neuigkeiten gibt. Impressum findest du auf meinem Blog.
    Ja und der Cannabis Energydrink ist genial, ich trinke jeden Morgen einen, bis sie all sind. Den teile ich auch nicht ;) LG

    AntwortenLöschen