Montag, 22. Oktober 2012

Zwischen Fruchtsaft und Energy Drink (Lucozade Revive Test)

Der nun folgende Test handelt von einem Energy Drink, der in Großbritannien Kultstatus genießt. Lucozade wurde erstmals in den 1920ern auf den Markt gebracht, man kann also sagen, dass es eine der ältesten Energy Drinks der Welt ist. Erst als eine Art Medizin gedacht, entwickelte sich das Produkt weiter und weiter, bis ich es nun schließlich in London in die Finger bekam. Neben den Sport Editionen (was für mich irgendwie nach Powerade klingt) gibt es auch die normalen "Energys", also 12 verschiedene Flavours. 
"Revive" ist mit Koffein aus Kaffebohnen versetzt, mit weniger Kalorien und Cranberry-Açai Geschmack. Zu den 2% Fruchtkonzentrat kommen viele Vitamine, unter anderem B5, B6 und B12.Weniger Kohlensäure - mehr Geschmack.

Aufgrund der Marktvorherrschaft und den vielen Sponsorings (FA, tennis, PES11, Formula 1) bin ich noch im Unklaren darüber, wo ich Lucozade einordnen soll, aber ich hoffe, dass sich das im Laufe des Tests klären wird. 



Taste: Der Geschmack ist süß-fruchtig, aber nicht stark genug. Die Cranberry steht hier eindeutig im Mittelpunkt; positiv zu vermerken ist, dass die Note schön langgezogen wird. Wie auf dem Etikett angegeben, ist hier weniger Kohlensäure als bei anderen Getränken enthalten, was ungemein dazu beiträgt, dass man sich hier an einen Fruchsaft erinnert fühlt. 

Smell: Auch hier lässt es sich ziemlich einfach beschreiben: Cranberry pur. Was der Geschmack an Intensivität auslässt, wird hier nachgeholt.

Expectations: Lucozade ist schwer zu beschreiben, da von jedem irgendwie was dabei ist. Aufgrund der Verpackung, des Designs und der Zutatenliste konnte man schon irgendwie darauf schließen, was einen hier erwartet, von so einer "großen" Marke habe ich aber auch irgendwie mehr erwartet. 

Effect: Auch hier die Bestätigung: Es handelt sich zwar um eine Art Energy Drink, allerdings trägt das Koffein nur einen kleinen Teil zum Wachwerden bei. Aufgrund dessen die Herabstufung von "Energy Drink" zu "Koffeingetränk".

Design: Das Etikett der PET-Flasche ist im Grunde genommen nur weiß, schwarz und pink. Auf dem weißen Hintergrund steht vertikal "Lucozade Revive Light Energizing Drink" geschrieben, darunter ein paar Angaben zu Inhaltsstoffen.
Drumherum finden sich viele pinke bis rote kleine Quadrate, die sich am unteren Rand zusammenfügen.



Content: 380ml

Price: London ist bekannt für seine "2 zum Preis von x" Aktionen. Eine Flasche kostet circa 1,30 Pfund; 2 Stück davon bekommt man dann für 2 Pfund. 

Homepage: www.lucozade.com

Result: Die Marke an sich ist relativ interessant, vor allem die vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen. Leider ist der Geschmack hier zu schwach, was mich enttäuscht und auch nicht durch die Cranberry ersetzt werden kann. Vielleicht haben Engländer einen anderen Geschmack, sodass es sich gut verkauft, ich für meinen Teil wäre aber kein regelmäßiger Kunde. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen