Freitag, 28. Oktober 2011

Wanna taste something exotic? Numondu Açai Energy (Test)

Heute Morgen erreichte mich das Paket von http://www.asiafoodland.de/, dem "asia shop im internet". Darin unser heutiges Testprodukt: Der Numondu Açai Wellness Energy Drink, zu haben in einer 250ml Dose. Ich hätte diesen Drink auch von der Herstellerirma selber geschickt kriegen können, aber da ich auch gerne zwischendurch einmal einen Shop testen möchte, und nicht nur die Websites der Firmen, sowie aufgrund meiner wiedererwachten Liebe für asiatisches, ist dieser Onlineshop perfekt dafür. Hauptsächlich geht es aber um meine Meinung über den Drink. 
Bei dem Produkt handelt es sich um einen Wellness Energy Drink, der mir (laut Beschreibung des Shops) Spitzenleistungen und Genuß verspricht. Die 5 Geheimnisse hinter diesem Powerstoff sollen sein: Açai (die energiereiche Tropenbeere höchstpersönlich), Guaraná (Koffeinlieferant), Ginseng (die asiatische Traditionswurzel, die mir ein langes Leben und Gesundheit verspricht), Grüner Tee (wirkt belebend und enthält Vitamine) und (wie könnte es anders sein) Isomaltulose, der Zucker, der lang und gesund wirken soll. Ob dieser "Naturdrink" mich jetzt tatsächlich zum Übermenschen macht, werde ich nun sehen.





                                                            






Taste: Im ersten Moment nach dem Trinken hat man das Gefühl, etwas sehr saures zu sich zu nehmen, auch aufgrund der vielen Kohlensäure, die enthalten ist. Es prickelt im Mund, allerdings verpufft dieses Gefühl schnell zu einem Geschmack, den ich als Mischung aus süßem Holunder und Wasser bezeichnen würde, da kein Nachgeschmack bleibt. Es schmeckt allerdings eher nach Fruchtsaft mit Kohlensäure, als nach Energy Drink. Wie zu erwarten, ist die Farbe des Getränks beerig-dunkelrot.  


Smell: Der Drink drückt mir mit einem Geruch auf die Nase, den ich von einigen Energy Drinks mit Holunder-Geschmack kenne, oder auch einfach nur welchen, wo nur "Juice" draufsteht. Ich persönlich favorisiere solche Getränke und ziehe sie normalen Energy Drinks vor.


Expectations: Ich hätte mir mehr erwartet aus der Beschreibung "Açai, Guarana, Ginseng und Grüner Tee". Anstelle eines "Naturdrinks" habt Ihr hier einen Fruchtsaft, der nicht zu süß und nicht zu sauer schmeckt. Der Leser wird von der Beschreibung völlig auf die falsche Fährte geführt und wird überrascht sein. Aber im positiven Sinne.


Effect: Keiner kann leugnen, dass Energy Drink den Kreislauf in Schwung bringt. So auch hier. Allerdings muss ich sagen, dass ich nur eine leichte Wirkung verspüre, vielleicht auch deshalb, weil mein Körper und mein Kopf nicht auf "Energy", sondern auf "Frucht" eingestellt ist und sich gegen das belebende Koffein wehrt.


Design: Das Design der Dose lässt überhaupt nicht auf einen "Naturdrink" mit solchen Inhaltsstoffen schließen, eher im Gegenteil. Die Dose wurde einfach gestaltet, schwarze Oberfläche mit zwei hervorstechenden lila Streifen jeweils oben und unten an den Rändern. Dazu der Name in weiß gedruckt im oberen Bereich. Alles in allem vom Design her eher ein Lifestyle-Getränk.


                                                                 

                                                           

Price: 2,50€ im Onlineshop. Ein durchschnittlicher Preis für einen "normalen" Energy
Drink (und damit meine ich alles außer Monster, Rockstar und Red Bull), den man im Internet bestellt.


Contact: Es war für mich verwunderlich, dass ein normaler Shop, der neben diesem Drink auch noch andere Produkte vertreibt, mir zusagt, aber das soll ja häufiger vorkommen. Auf jeden Fall war dies der erste, der mir zugesagt hat. Es wurde sich ausgiebig mit mir befasst, der Herr, mit dem ich geschrieben hab, hat sich in einem netten Schreibstil mit mir unterhalten, alles das, wie man einen Kunden glücklich kriegt. Zudem würde mir Unterstützung für meinen Blog versprochen bzw Zusammenarbeit als Partnerseite. Herausheben möchte ich, dass eigentlich das Paket erst nächste Woche bei mir ankommen sollte (so stand es in der Mail), aber auf meine vorherige Bitte extra noch einmal in einer Extramail eingegangen wurde und man mir einen schnelleren Versand zusicherte, der mir das Paket noch vor November bescherte. Danke!


Website: Die Seite an sich kann ich euch empfehlen, wenn ihr asiatisches Essen, Süßigkeiten oder sonstiges liebt. Die Preise sind nicht viel teurer als im Laden, zu dem ihr dann noch extra hinfahren müsstet, und es gibt ständig neue Angebote und Reduzierungen. Zudem gibt es auf der Seite alles, was ihr euch wünscht, also es ist alles vertreten: Über Fertiggerichte, Süßigkeiten, Saucen bishin zu Getränken ist alles dabei.
Eine Registrierung als Kunde der Seite ist möglich.
Anmerken möchte ich noch: Der Shop wirbt mit Umweltfreundlichkeit. Das sieht man auch nicht häufig. Auf einem zusätzlichen Flyern kriege ich zu erfahren, dass sie nur wiederverwendbare Verpackungsmaterialien verwenden, um so ihren Beitrag zur sauberen Umwelt beizutragen. Respekt!


-design: Die Seite wurde so designed, wie man sich einen großen Onlineshop vorstellt. Schlichte Farben, keine besonderen Sachen, die hervorstechen (bis auf die Angebote auf der Startseite und das Banner), strukturiert und übersichtlich. Links die Kategorien und Produktlisten, in der Mitte das Besondere und das jeweilige Angebot, rechts Werbung und Verlinkungen. Alles in allem sehr professionell.


Result: Hier die Überraschung. Ich habe mich lange gefragt, wie es dazu kommt, dass bei solchen angepriesenen Zutaten der Geruch und Geschmack dennoch Holunder ist. Das Geheimnis dahinter erfuhr ich, als ich hinten auf der Dose auf die Zutaten schaute: Holunderbeersaftkonzentrat. Wer also statt einem normalen, nach gummibärchen-schmeckenden Energy Drink etwas fruchtiges möchte, ist hier genau richtig. Allein schon die vielen darin enthaltenen Vitamine sprechen für sich. Ob ich allerdings dadurch zum Übermenschen werde, wie es mir versprochen wurde, werde ich wohl erst später erfahren. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen