Freitag, 27. Januar 2012

Fährt rein wie der Blitz (Flash Power Energy Test)

Auf diesen Test habe ich mich sehr, sehr lange gefreut. Ohne diesen Drink hätte ich gar nicht angefangen mit dem Sammeln und wäre nicht auf die geniale Idee gekommen, eine solche Seite zu erstellen und Kontakte zu knüpfen. Flash Power (250ml) ist nebenbei gesagt auch schon ziemlich lange auf dem Markt, wobei es anscheinend eine Pause für eine lange Zeit gab, bevor das Getränk in neuen Dosen erschien. Insgesamt habe ich hunderte von den Dosen der alten Ausführung von 1997/1999 und bin gespannt darauf, wie sich die neuen geben. Heute wird mit "Get the flash" geworben, damals war es noch "Fährt rein wie der Blitz". Wenn ich mir die neue Seite so ansehe, werde ich immer gespannter auf das, was mich erwartet, denn..


"Diese Liebe kennt kein Ende. Fühl´ Dich einzigartig und hole Dir die Party. Zum Aufbruch in die Nacht - ins Bessere.
FLASH POWER ist der besondere Energydrink. Erfrischend günstig und gewinnend gut.
FLASH POWER schmeckt klasse und macht den Kopf klar.
FLASH POWER liefert Dir garantiert die Energie, die Du brauchst."


Das Getränk aus dem Mutterland der Energy Drinks (Österreich; Steyermark in diesem Fall) soll eben das geben durch 32mg Koffein pro 100ml, 400mg Taurin pro 100ml und diverse Vitamine (Ich frage mich immer wieder, wie es die Firmen schaffen, mit den gleichen Zutaten unterschiedliche Wirkungen zu erzielen). Im Vergleich kann ich natürlich im Vorraus schon sagen, dass die mir gesandten Produkte um Klassen besser schmecken als sein alter Vorgänger... 



Taste: Beim Eingießen hört man tatsächlich ein lautes Zischen (von der Kohlensäure), welches dann mit einem Mal verschwindet. 
Entweder ich habe meine Geschmacksnerven verloren oder Flash Power ist ein weiterer Energy Drink, der überhaupt nicht sauer ist, auch wenn er zitronig schmeckt, gut gezuckert inklusive. Dieser Zucker wird mit der Zeit etwas stärker im Nachgeschmack, aber auf eine angenehme Art und Weise. Die Kohlensäure, bei der ich schon Angst hatte, dass sie nach dem Eingießen gänzlich entwichen sei, kommt dann auch noch einmal auf und ärgert meinen Rachen etwas.

Smell: Es liegen zwar knapp 14 Jahre zwischen den Ablaufdaten der beiden Versionen, dennoch habe ich mich etwas zurückerinnert gefühlt an den Moment, wo ich die erste der alten Dosen geöffnet habe. Leider nicht fruchtig, aber zitronig. Etwas schwach meiner Meinung nach.

Expectations: Ich hätte gedacht, dass es sich um eine komplett neue Rezeptur handele, die keinerlei Ähnlichkeit zur alten aufweisen würde. Um so glücklicher bin ich, dass man sich treu geblieben ist und mir mit dem Geruch einen kurzen Moment gab, wo ich an die Anfänge meiner Sammlung denken konnte. Klingt etwas komisch, ist aber so.

Effect: Da ich ausnahmsweise mal schulfrei habe, hatte ich mir vorgenommen, das lange Wochenende mit einer langen Nacht zu beginnen. Ab 22 Uhr wurde der Plan dann gekippt, da die Müdigkeit dann doch für mangelnde Motivation sorgte. Aber nun ist es so, dass ich um halb 2 wieder topfit bin, der Wunsch nach Schlaf sozusagen "weggezischt" wurde und mit einem klaren Kopf und steigendem Anreiz den Bericht zu Ende kann.

Design: Das Design hat sich im Laufe der Jahre kaum verändert, wenn man von den verschiedenen Ausführungen mal absieht (die ich leider nicht besitze). Unterschied zu der '99er Version ist die Beschriftung und dass die aktuelle hochglänzender/moderner ist. Die Dose ist in schwarz-weiß aufgeteilt. Links das Schwarze, rechts das Weiße. In der Mitte steht vertikal "Flash" geschrieben, mit einem gelben Blitz durchkreuzt (ebenfalls vertikal), der die Grenzen der beiden Hälften markiert. Zu gleichen Teilen ist jeweils die gegenteilige Farbe in der anderen Häflte, das heißt, dass der obere, weiße Teil des "Flash" sich auf schwarzem Hintergrund (links) und der untere, schwarze Teil auf weißem Hintergrund befindet. 
In gelber Schrift dann unten steht das "Power" gezeichnet. Auf beiden Seiten jeweils vertikal aufgedruckt die Wörter "Energy Drink", ebenfalls wieder gegenfarbig. 



Price: Im Internet finde ich leider keine Preise zu Flash Power, auf der Homepage steht aber der Kommentar geschrieben, dass man als Distributor das Produkt zum günstigen Preis erhält. Daraus lässt sich schließen, dass die LIZU Trading Handels GmbH es nicht direkt über die Seite verkaufen will, sondern über Abnehmershops. 

Contact: Auf meine Anfrage kam natürlich eine positive Zusage und weiterhin auch direkt ein Anhang in Form eines Datenblattes über das Getränk. Sehr aufmerksam! Da sich die Internetseite zu dem Zeitpunkt noch im Aufbau befand und ich nach Informationen darüber fragte, sagte man mir auch gleich, dass ich öfters vorbeischauen solle, um up to date zu bleiben.

Website: Die Website ist nun also fertiggestellt. Die Produktleiste befindet sich oben diagonal und ist mit englischen Begriffen bespickt. In insgesamt 7 Kategorien wie "Drink" oder "To Know" erfährt man einiges über Flash Power, und das in einem Schreibstil und mit Versprechungen, die wirklich Lust auf mehr machen. Vorteil ist, dass diese Versprechungen auch wirklich eingehalten wurden. Demnach ist der Drink halb Energizer, halb Party Drink. 

-design: Die Seite ist in einem schwarzen Rahmen gehalten. Ganz unten stehen Kontaktdaten und das kleine Logo, in der Mitte ein orangener Block mit den Informationen. Dabei ist innerhalb dieses Blockes eine weitere Aufteilung, und zwar in Hintergrundfarbe und transparenter Vordergrundfarbe. Die Produktleiste ist mit einem eher dunklen Grau unterlegt, die Schrift selbst ist orange. In der Mail sagte man mir, dass man momentan den Drink der Seite anpasst; da stellt sich sich mir die Frage, ob sich das eher inhaltlich (Informationen & Versprechungen = neue Rezeptur) oder auf der Designebene (neues Design = eventuell Orange statt Weiß?) abspielt. 

Result: Ich bin hochgradig erfreut über das neue Flash Power, es ist wahrlich eine der besten Energy Drinks, die ich in letzter Zeit probiert habe. Und das nicht nur geschmacklich, sondern auch persönlich, daher 9,5 von 10 Punkten auf einer imaginären Skala. Ich hoffe, es gibt eine Möglichkeit, weitere Drinks zu beziehen, ich werde auf jeden Fall einmal nachfragen. 
Einen weiteren Drink, der mit in dem Paket enthalten war, werde ich noch vorstellen. Dabei handelt es sich um Shark Energy, also freut euch schon mal!
Ich möchte den Test mit dem folgenden Zitat beenden und sehen, was die Nacht noch so bringt: "Diese Liebe kennt kein Ende!"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen