Samstag, 3. März 2012

Der lustige Drink aus der Tube (Go Pure Energy Test)

Da ich ja immer auf der Suche nach den ausgefallensten und neusten Drinks bin, die ich euch dann als Erster vorstellen kann, bin ich zu Anfang meiner Blogger-Geschichte auf einen Drink gestoßen, der sich im Allgemeinen nicht sehr von den kommerziellen Energy Drinks unterscheidet, von der Verpackung her aber etwas komplett Neues ist. Go Pure Energy wird nämlich in einer Tube in Italien produziert und, wie sollte es auch anders sein, Im Mutterland des Energy Drinks (Österreich) vertrieben. Von der Vertreiberseite erhält man nicht viele Informationen und das, was ich aus dem Italienischen von der Packung erfahre, kann ich Folgendes herausfiltern: 
Ein belebender Drink mit 32mg Koffein pro 100ml und 0,4% Taurin in einer 200ml Tube, der Körper und Geist mit frischer, reiner Energie aufladen soll. 
Wie das dann schmecken soll, werde ich nun erfahren.




Taste: Wenn man die Tube öffnet, kann man draufdrücken und die Flüssigkeit kommt heraus. Das prinzip, wie wir es von einer Zahnpastatube kennen, sorgt dafür, dass man Go Pure überall hin mitnehmen und genießen kann. Wie erwartet, ist es ohne Kohlensäure. Der klassische Red Bull- Geschmack ist hier zwar vorhanden, aber in sehr schwacher Form. Es schmeckt lange nach nichts, dann kommt aber tatsächlich im Nachgeschmack ein süßlicher, nicht zu verachten leckerer Gummibärchen-Geschmack. 


Smell: Hier hat man den Vorteil, dass man bei mehrmaligen Drücken aufgrund der kleinen Öffnung den Geruch gut erfassen kann. Zwar ist es der typische Red Bull- Geruch, aber in seiner Konzentration und ohne die Kohlensäure lässt es mich unwillkürlich an Wodka- Energy denken. 


Expectations: Wenn man die Tube in der Hand hält und weiß, dass keine Kohlensäure drin ist, dennoch aber dennoch ein klassischer Energy Drink sein soll, denkt man automatisch, dass es wohl dann nach Energy Shots schmecken wird, die sehr süß und intensiv sind. Das ist hier halbwegs der Fall, es ist nicht ganz so intensiv (auch da es eine größere Menge ist) und gerade noch annehmbar süß.


Effect: Eine Wiederbelebung spüre ich nicht, allerdings ist mein Dauer-Gähnen, das ich davor die ganze Zeit hatte, verschwunden. Außerdem spüre ich einige meiner Muskeln wieder.


Design: Die Tube an sich ist in einem weinrot, das zwischendurch mal heller wird. Zu beiden Enden hin wird es dunkel bis schwarz, und die Bläschen, die wohl Flüssigkeit darstellen sollen, kommen dort stärker zum Vorschein. Blickt man längs darauf, steht dort "Go Pure energy" geschrieben, das "Go" und das "energy" in silber mit schwarzem Rand, das "Pure", dessen Anfangsbuchstabe noch in das "O" hineingedruckt wurde, in schwarz mit silbernen Rand.






Price: Der Preis im Onlineshop beträgt pro Tube 1,99€, zzgl. Mehrwertsteuer und Versand. Das macht dann 1,00€ pro 100ml. 


Homepagewww.shopxclusiv.de


Contact: Die Antwort auf meine Anfrage kam überraschenderweise an einem Sonntag. Die Standardantwortet mit seinem Werbeslogan ("[...] Go, der lustige Drink aus der Tube.") sorgt aber dennoch bei jedem Blogger für Freude.


Website & -design: Der Xclusiv Shop beinhaltet auf seiner Seite nicht viele Produkte, vertreibt aber um so mehr über Amazon. Die Produkte, die dennoch hier gelistet sind, sind in der Mitte der Seite zu finden, unterhalb der schwarzen Produktleiste. Ganz oben befindet sich das Logo ("XclusiV") in neongelb und grün auf schwarzem Hintergrund, in Kontrast stehend zum weißen Rest der Seite. Links zu finden sind Angebote, Mehr über, Newsletter und Feedback, auf der gegenüberliegenden Seite Kondenlogin, Warenkorb, Informationen und eine Chatverlinkung.


Result: Um das Ganze abzuschließen, kann ich sagen, dass Go Pure in der Tube zwar ein lustiger Drink ist, aber nur von der Verpackung her. Im Sinne von Geschmack und Geruch hat er mich nicht überzeugt, auch wenn er definitiv leckerer ist als ein Shot. Mit etwas Kreativität und einer guten Idee kann man das Getränk sicherlich noch verbessern. Ich möchte allerdings noch anmerken, dass der Energy Drink auch noch in verschiedenen Mixturen mit Wodka, sowie Gin Tonic, Mojito oder Caipirinha erhältlich ist. 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen