Freitag, 16. November 2012

132% afri. Nicht mehr. Nicht weniger. (afri power Test)


afri Cola ist wie fritz-kola ein Genussmittel und nicht die schnelle Limo für den Weg vom Bus zur Arbeit. Sowas hat man einfach zu genießen. Und für mich als Genussmensch war es eine erfreuliche Nachricht, die afri power Dose testen zu dürfen!


Quelle: www.afri.de

Geschmack: Was haben wir denn da? afri-cola, Frucht, ein bisschen was Saures. Ich komme mir vor, wie ein Weintester. Ein Schluck nehmen, verköstigen, darüber nachdenken … nein, es wird nicht ausgespuckt. Schmeckt zu gut. Wie erwartet, hat es afri hinbekommen, was Neues und Gutes zu schaffen. Ich find den afri power lecker; schmeckt sehr gut und hat nicht wie der übliche Energy Drink diese Süße. Er ist eher herb mit einer leichten Süße im Hintergrund. 

Geruch: Ganz klar der Geruch von Cola. Der Wiedererkennungswert zur normalen afri cola ist ganz offensichtlich. Nur riecht sie nicht so süß wie ihr „kleiner“ Bruder. Aber auf jeden schreckt es nicht ab und man freut sich auf das erste Probieren.

Erwartungen: Wo afri draufsteht sollte auch afri drin sein. Alles andere wäre eine Überraschung oder eine Enttäuschung. Denn im Gegensatz zu fritz-kola geht afri den ganzen Schritt und packt 32mg/100ml Koffein in die Dose. Nun mal schauen, ob der Schritt nicht zu gewagt war.


Effekt: Wie jeder Energydrink erfüllt auch die afri-power den Job und erleichtert mir meine Nachtwache erheblich. Ich bin wach und zeige auch nicht wirklich Ermüdungserscheinungen. Job gut gemacht, ich bin zufrieden.

Design: afri hat nicht viel verändert. Es steht die Palme auf der Dose, nur nicht in Weiß, sondern in einem ansprechenden Orange: Gefällt mir. Aber bitte liebes afri-Team, wagt noch einen weiteren Schritt und bietet die afri-power in der kleinen Flasche überall an. Dosen hat doch jeder!


Inhalt: 0,25l

Preis: 21,98€ für 24 Dosen incl. 0,25€ Pfand direkt bei afri.


Homepage: www.afri.de

Ergebnis: afri hat es gewagt und hat dabei was ganz Tolles hinbekommen. Einen Energy Drink, der perfekt zur bestehenden Produktpalette passt und diese super ergänzt. Für mich ein sehr erfreuliches Ergebnis, denn nun habe ich auch einen „Gourmet-Energy Drink mit Cola-Geschmack“


Zutaten: Wasser, Zucker, Kohlensäure, Säuerungsmittel Citronensäure, Farbstoff E150c, Koffein, Taurin, Vitaminmischung, natürliches Aroma

Kalorien: 53kcal/100ml


- Gerrit





Kommentare:

  1. Es wird höchste Zeit dass man Afri-Cola wieder in mehr Läden zu kaufen findet.Bin absoluter Fan von Afri-Cola......schon seit ich denken kann.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. einfach in der getränkeabteilung fragen, die besorgen die

      Löschen